Header_V8_7.jpg
Monatsarchiv
Kalender
März 2019
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Einweihung der Synagoge am Hiltropwall*

Themenheft 2/2000

HD-2-2000

Seite 3

Henry G. Brandt

Bedeutung der Synagoge im Judentum

Seite 4

Andrea Zupancic

Jüdisches Kulturgerät

Seite 7

Günter Birkmann

Zwischen Reform und Orthodoxie

-Richtungsstreit in der jüdischen Gemeinschaft

Seite 9

Günter Birkmann

Benno Jacob

Ein liberaler Rabbiner in Dortmund

Seite 10

Gesche Fürstenau

Eduard Fürstenau – Architekt der Dortmunder Synagoge

Seite 12

Thomas Kohlpoth

Die Synagoge am Hiltropwall

Von der Betstube zur Einweihung der Synagoge am 8./9. Juni 1900

- Der lange Weg zur Gleichberechtigung

Seite 28

Hermann Josef Bausch

„Soviel aber ist mir in unauslöschbarer Erinnerung…“

Die Erpressung des Verkaufs der Synagoge 1938 – Ein Augenzeugenbericht von Dr. Louis Koppel

Seite 34

Hermann Josef Bausch

Die Synagoge in Hörde

Einweihung vor 100 Jahren

Seite 39

Fritz Hofmann

Synagogen und Betstuben in Dortmunder Stadtteilen

Seite 42

Sigrid Schäfer

„Gehen oder bleiben“?

Die Anfänge jüdischen Gemeindelebens in Dortmund nach Kriegsende

Seite 45

Ruth Jacob-Prinz

Neues aus dem jüdischen Gemeindeleben

Seite 46

Günter Birkmann

Hans Frankenthal (1926-1999)

Seite 47

Dieter Knippschild

Das Gedenkbuchprojekt „Jüdische Bürger Dortmunds während der NS-Zeit“

Seite 50

Annegret Bölke-Heinrichs

Max Liebermann:

Eine jüdische Künsterlegende

Seite 52

Petra Skromny

Literatur zur Geschichte der Synagoge im Dortmunder Stadtarchiv (Auszug)

*Ausgabe bereits vergriffen